Yin Yoga - ab Jänner 2024

Yin Yoga ist ein sanfter Yogastil, bei dem die einzelnen Asanas (Yogaübungen) über mehrere Minuten gehalten werden, um das fasziale Gewebe, die tiefliegenden Schichten unseres Bindegewebes zu erreichen.

Meist werden die Asanas in sitzender oder liegender Position durchgeführt, was sehr harmonisierend und beruhigend auf das Nervensystem sowie Drüsen- und Hormonsystem wirkt. Yin Yoga kann auch sehr einfach und effizient in Zeiten von Stress oder körperlicher Erkrankung praktiziert werden, ohne dass wir unseren Körper einseitig belasten. Auf den ersten Blick ähneln Yin-Asanas traditionellen Hatha-Yogaübungen, deren Ausführung und Intention hat jedoch einen anderen Schwerpunkt – nämlich sich in den einzelnen Asanas komplett fallen zu lassen, loszulassen und in tiefe Entspannungszustände einzutauchen. Oft wird in Yin Yoga eine derart tiefer Entspannungszustand erreicht, der auf einen tiefen Regenerationsschlaf vorbereitet. Größte Beliebtheit erfährt Yin Yoga, weil es mit regelmäßiger Praxis gesunden Schlaf, körperliche Beweglichkeit und Flexibilität fördert, das seelische und emotionale Wohlbefinden ausbalanciert und noch vieles mehr.

Flyer

Details zu den Kursen und viele weitere Informationen finden Sie hier:

Ihre Ansprechpartnerin

team-photo

Mag. Martina Haschek

Zertifizierte Yogalehrerin für Frauengesundheit
Fertilitäts-Yogalehrerin
Schwangerschafts,- und Postnatal-Yogalehrerin
Yin-Yogalehrerin & Restorative-Yogalehrerin
Holistic Health Coach for Women
Kinderyogalehrerin
Diplompsychologin
Vorheriger EintragNuad - Thai Yoga Body Work - ab Oktober 2023
Nächster EintragKlangentspannung mit Chakrenmeditation - Jänner...